1. Preis: Adriana Wenzel - Schreibtisch „The Red Baron“


Ausbildungsbetrieb: Tischlerei Holzvisionen GmbH

Bei der Planung meines Gesellenstücks habe ich besonders darauf geachtet, das Möbel schlicht und elegant zu halten und es mit einer gewissen Funktionalität zu verbinden. Die außergewöhnliche Färbung des Pflaumenholzes und die besondere Haptik des weinroten Fenix Schichtstoffs stehen in einem angenehmen Kontrast.

In der Schreibtischplatte befindet sich eine Ausfräsung, durch die eine Lampe geführt wird. Die Ausfräsung dient zusätzlich als Kabeldurchlass. Durch ihn werden die Kabel in den hinteren Teil des Korpus geleitet, wo Platz für eine Mehrfachsteckdose ist. Der Korpus des Schreibtischs verfügt des Weiteren über zwei klassisch geführte Schubkästen und über eine Klappe auf der Rückseite, welche ebenfalls einen Kabeldurchlass aufweist. Durch diese Ausstattung erhält der Tisch die Eigenschaft, Kabel auf eine dezente Art und Weise verschwinden zu lassen und gleichzeitig Stauraum für Laptop und Schreibutensilien zu schaffen.