Die Gute Form 2021 - Landeswettbewerb NRW


Das große Finale der Ausbildung: Das Gesellenstück bildet für die angehenden Tischlerinnen und Tischler den Abschluss ihrer Lehrzeit, bei dem sie ihr bisher erworbenes Können unter Beweis stellen. Dabei sind nicht nur handwerkliches Geschick sowie der richtige Umgang mit Material und Werkzeug gefragt. Eine ebenso wichtige Rolle spielen Kreativität und Gestaltungskompetenz.

Das Video zur Preisverleihung: Die Preisträgerinnen und Preisträger erklären ihre Gesellenstücke.

Von der Idee über den Entwurf bis hin zum fertigen Stück: Für die Auszubildenden geht es darum, das eigene kreative Potenzial auszuschöpfen, mit Materialien zu experimentieren und originelle Lösungen zu finden. Jedes Gesellenstück ist einzigartig – und es spiegelt am Ende auch immer die Persönlichkeit seines Erbauers bzw. seiner Erbauerin wider.

Das Tischlerhandwerk ist geprägt von einem enormen Maß an Individualität – das zeigen auch in diesem Jahr erneut die 42 Stücke des Landeswettbewerbs „Die Gute Form“. Alle Möbel in dieser Galerie haben sich in ihrer jeweiligen Innung bereits als besonders gelungen hervorgetan. Lassen Sie sich faszinieren von den Ergebnissen, die für die jungen Tischlerinnen und Tischler das Ende ihrer Ausbildung und den Schritt in eine weitere berufliche Zukunft markieren.


Der Katalog zur Guten Form 2021 in NRW wird unterstützt durch:





Landessieger


Alexander Cedcric Jungbluth

Franca Hahn

Luisa Kiel

Belobigungen


Lea Franziska Bersch

Paul Theodor Maria Bolzen

Eric Kraft

Publikumspreis


Yven Trossen

Teilnehmer


Felix Abbas

Verena Anders

Lukas Baumgartl

Tobias Behme

Pia Elisabeth Bellebaum


Stefan Bergers


Joel Böing

Samuel Brumley Fleming

Judith Caspar

Silas Dierkes

Aaron Düsberg

Mira Epkenhans

Miguel Padcoal Gaspar

Laura Gust

Jan-Niklas Janes

Saskia Jansen

Raphael Kempkes

Jan Kenkmann

Katharina Koch

Jakob Koenen

Paul Aaron Krefting

Felix Kronenberg

Janis Lemken

Jan Losch

Angelica Marcovicchio

Patrick Mechenbier

Felix Nosiadek

Marc Rehkemper

Jan Rüther

Ariane Steffens

Charlotte Struck

Johannes Tewinkel

Tom Thielemeier

Hendrik Thies

Noah Wößmann